GartenRadio

powered by in2web-design.de

GartenRadio

powered by in2web-design.de

0:00
00:00

Individueller Picknickkorb

Sommerzeit ist Picknick-Zeit. Richtig stilvoll wird es im Grünen mit einem schönen Picknick Korb.

Am besten mit einem Korb, der ein echtes Original ist. Hier wurde ein gebrauchter Korb sommerlich und individuell gestaltet. Dazu braucht man: einen alten Picknick-Korb aus dem Keller, vom Flohmarkt oder aus dem Internet, einen Topf Farbe, schönes Geschirr, Zeit und ein bisschen Fingerfertigkeit. 

Das Original  © Gartenradio.fm
Den Korb zuerst streichen. Hier zum Beispiel mit mit der Acryl-Farbe  „Yellowcake“  von Farrow & Ball. Danach die Farbe fixieren. Nimmt man statt der Acryl-Farbe eine Farbe auf Öl Basis, geht es auch ohne Fixierung. 
 Gelb macht gut gelaunt © Gartenradio.fm
Und damit es noch persönlicher wird, kann man einen Schriftzug aus Holz als Namensschild befestigen. Den Korb noch mit schönem Geschirr füllen und dann als besonderes Geschenk weitergeben, oder als stilvollen Begleiter auf der eigenen Picknickdecke geniessen.

 Fertig für die Picknickdecke © Gartenradio.fm
Entweder selber machen oder nachfragen bei 20quadratmeter - Raum für kreative Angelegenheiten. (BW)