GartenRadio

Artikel auswählen und Play klicken

GartenRadio

zum Starten

0:00
00:00

Buchtipps


Das GartenRadio-Buch: ProblemLÖSER Garten
Der schlimmste Feind des eigenen Gartens, das ist der Gärtner selbst. Er pflanzt Stauden, wo sie nicht hingehören, entscheidet sich für Bäume, die schneller wachsen als seine Kopfbehaarung...
Friede den Maulwürfen!

Alles hängt mit allem zusammen, und deshalb sollte man die Blattläuse im Frühjahr nicht mit Gift vertreiben, denn sie sind Teil einer langen Nahrungskette. Sie ernähren Marienkäfer, Ameisen, Käfer, Florfliegen, Ohrenkneifer und Vögel. 

Nur die Harten bleiben im Garten!

Der Klimawandel stellt uns Gärtner vor große Herausforderungen. Die Obstbaumblüten erfrieren, weil sie im milden Winter schon aufgehen, wenn noch Spätfröste drohen, der einstmals grüne Rasen vergilbt im Sommer, weil es wochenlang nicht regnet, und die Stauden drohen zu vertrocknen, wenn sie nicht täglich gegossen werden.

Der Boden

In einer einzigen Schaufel gesunder Erde befinden sich drei bis vier Milliarden (!) Lebewesen: Bakterien, Pilze, Würmer, Amöben, Milben und viele mehr. Doch immer mehr Böden liegen im Sterben, und ein toter Boden, heißt es, ist unbelebter Dreck. Nur mit Hilfe von…

QuerBeet

Schön – Praktisch – Kurios

Termine Lesung/Fachberatung
Stadtwaldholz