GartenRadio

powered by in2web-design.de

GartenRadio

powered by in2web-design.de

0:00
00:00

Moos-Kiste

So bringt man Moos in Bewegung.

Eine Idee f√ľr Gartenfreunde mit Fahrrad, aber man kann die Kiste nat√ľrlich auch¬†ohne Fahrrad¬†verwenden. Die Herstellung ist einfach: man braucht eine Holzkiste, eine Kiste voller Moos, Kaninchendraht und einen Tacker.

Holzkiste aus dem Baumarkt © GartenRadio.fm
Die Moosplatten¬†auf das Holz legen, Kaninchendraht zuschneiden dr√ľberziehen und festtackern. Das ist nicht schwer, man sollte aber zu zweit sein, damit einer halten und einer tackern kann.¬†Die Kiste kann man entweder als Fahrradkorb verwenden. Das klappt vor allem, wenn das Fahrrad oft im Schatten steht.

Der Mooskiste steht gerne im Schatten © GartenRadio.fm
Man kann sie aber auch in den Garten, oder auf den Balkon stellen. Als Pflanzgef√§√ü sieht sie einfach toll aus. Auch hier freut sich das Moos √ľber einen Schattenplatz.

Eine Mooskiste verstr√∂mt gerade im ausgehenden Winter zartgr√ľne Fr√ľhlingsgef√ľhle ¬© GartenRadio.fm
Wenn es l√§nger nicht regnen sollte, freut sich das Moos √ľber Wassernebel aus der Spr√ľhflasche.