GartenRadio

powered by in2web-design.de

GartenRadio

powered by in2web-design.de

0:00
00:00

Silvias Himbeeressig

Auf dem Salzburger Almenweg hat Silvia Wieser uns ihr Rezept für Himbeeressig verraten. Wir haben es probiert.

Wer späte Himbeeren im Garten hat - und die munden dies Jahr bei diesem Wetter besonders gut - der kann den Essig jetzt noch ansetzen:

Beeren pflücken, in eine große Flasche füllen, dann mit Apfelessig am besten aus dem Bioladen auffüllen. Nach zwei Tagen schon färbt sich der Essig rot, nach 14 Tagen kann man ihn abseihen und in kleinere Flaschen füllen. Tafelessig oder Essigessenz empfiehlt Silvia dafür nicht, stattdessen aber den Himbeeressig zu trinken: Ein Stamperl Essig in ein Glas mit Wasser geben, mit etwas Honig süßen, fertig. Wir haben den Essig noch nicht getrunken, aber wir haben damit unseren Salat köstlich verzaubert.

Mehr von Silvia hier

Himbeeressig à la Silvia © gartenradio.fm