GartenRadio

powered by in2web-design.de

GartenRadio

powered by in2web-design.de

0:00
00:00
Abspielknopf

Gemüse für Gourmetgärtner

Alte und neue Gemüsesorten für Garten und Küche.
Dass die Blüten der Kapuzinerkresse eine schmackhafte Zutat zum Salat sind, hat sich mittlerweile herumgesprochen. Aber dass die Knolle der Dahlie eine kulinarische Alternative zur Kartoffel sein kann, klingt kurios. Der britische Gartenexperte und Fernsehjournalist versammelt in diesem Buch bekannte und weniger bekannte Gemüsesorten für den eigenen Garten, benennt die essbaren Bestandteile jeder Pflanze, erklärt ihre Herkunft, gibt Tipps für den Anbau und nennt zu jeder Sorte ungewöhnliche Rezeptideen, zum Beispiel für Brownies mit Roten Beten. Eigenes Gemüse zu ziehen, sei ein spannendes und abwechslungsreiches Abenteuer, dem „Gourmetgärtner“  eröffne sich eine völlig neue Welt aufregender Gemüsesorten, die es in kaum einem Geschäft zu kaufen gibt, schreibt Simon Akeroyd. Eine Aussicht, die Lust macht, sofort in den Garten zu eilen und es ihm nachzutun. (UF)

Simon Akeroyd; Gemüse für den Gourmetgärtner. Alte und neue Gemüsesorten für Garten und Küche. Dumont-Verlag 2016, ISBN 978-3832199050, 29,99 Euro.