GartenRadio

powered by in2web-design.de

GartenRadio

powered by in2web-design.de

0:00
00:00

Selbst ist die Pflanze

Akelei, Narzissen oder Schneeglöckchen sind Pflanzen, die gut für sich selber sorgen können. Sobald sie im Garten Fuß gefasst haben, vermehren sie sich von ganz allein. Der kluge Gärtner macht sich diese Fähigkeiten zunutze und...

...lässt sie gewähren. Das Vergnügen, heißt es in diesem Buch, ist größer als die Arbeit, die man mit ihnen hat.

Allerdings empfiehlt es sich, sie ein wenig zu lenken, wenn man das Beet nicht mit Veilchen, Lampionblumen oder Klatschmohn überwuchern lassen will. Und einjährige wie Ringelblumen sollten vor der Wucherfreude von zweijährigen Sommerblumen geschützt werden. Mit der Zeit, heißt es in dem Buch, bekommt man einen Blick dafür, was man jäten und was man schützen sollte. Ein Überblick im Anhang, von A wie Acker-Gänsedistel bis Z wie Zwerg-Glockenblume hilft bei der Gartengestaltung. Auf jeden Fall geht das Gärtnern mit selbständigen Pflanzen schnell, es bringt viele Erfolgserlebnisse und es ist preiswert. (UF)

Sigrid Tinz; Selbst ist die Pflanze. Pala Verlag 2017, 19,90 Euro.