GartenRadio

powered by in2web-design.de

GartenRadio

powered by in2web-design.de

0:00
00:00

Tipps für Garten-Anfänger: Jetzt bin ich Gärtner. Schritt für Schritt zum Gartenglück.

Bei den Neuerscheinungen der Gartenbücher in diesem Frühjahr zeigt sich ein Trend: viele Bücher richten sich an Leser, die gerade die Lust am Gärtnern entdeckt haben. Sechs dieser Bücher stellen wir hier exemplarisch vor - Buch 1.

Wer noch nie eine Hacke in der Hand gehabt oder mit einer Rosenschere hantiert hat, ist hier bestens bedient. Es beginnt bei der Frage, welche Gartenwerkzeuge man wirklich braucht und dem Hinweis, dass Freunde mit dem gleichen Hobby sicher gern mal aushelfen, denn vieles braucht man nur einmal im Jahr. Weiter geht es mit den wichtigsten Handgriffen: wann muss der Boden umgegraben, wann geharkt und wann gegossen werden? Was ist die richtige Pflanzzeit? Was passt zu wem? Wie vermehrt man Blumen und Sträucher? Am Schluß steht ein Arbeitskalender, der einen Überblick über die wichtigsten Tätigkeiten im Jahresverlauf verschafft. Der perfekte Ratgeber für das absolute Garten-Greenhorn.

Und das Schönste daran ist: die Autorin selbst hält sich total zurück. Von ihr ist kein einziges Bild abgedruckt. Dabei ist Dorothée Wächter deutschen Fernsehzuschauern aus dem ARD-Morgenmagazin genauso bekannt wie Angelika Ertl den ORF-Zuschauern in Österreich. Deren Buch aber enthält gefühlte eintausend Selbst-Porträts in allen gärtnerischen Lebenslagen. Doch damit genug der Schmähkritik. (UF)

Dorothée Wächter: Jetzt bin ich Gärtner. Schritt für Schritt zum Gartenglück. Thorbecke-Verlag 2017. 20 Euro.