GartenRadio

powered by in2web-design.de

GartenRadio

powered by in2web-design.de

0:00
00:00

Naturstudien

Die Zeichnungen von Ekkehard Welkens sind mehr als nur detailgetreue Abbildungen der Natur, sie sind eine Einladung zum Sehen und Entdecken.

"Dinge, die mich faszinieren, nehme ich so mit, wie ich sie finde: zum Beispiel Blätter, Blüten, Schneckenhäuser, Holzstücke oder Steine. Dabei würde ich nie eine Blüte abschneiden oder ein Blatt vom Baum reißen“ sagt Ekkehard Welkens.

Ahornblatt © Ekkehard Welkens
Finden tut er all seine „Modelle“ in der Eifel, wo er lebt und neben der Malerei Kammermusikfestivals organisiert. Auf einem alten Bauernhof in Aremberg, das zum Kreis Ahrweiler in Rheinland-Pfalz gehört, zeichnet er seine Fundstücke eins zu eins ab. Mit Stift oder Pinsel, in Blei oder Sepia, originalgetreu und ohne Umgebung oder Beiwerk. Mal braucht er eine Woche für ein Objekt und mal eineinhalb Jahre.

Es entstehen Zeichnungen, die der Betrachter ungläubig bestaunt und am liebsten um ein Vielfaches vergrößern würde, um die Maserung des Blattes oder das Fell des Maulwurfs noch deutlicher sehen zu können. 
Maulwurf © Ekkehard Welkens

Kontakt:

Ekkehard Welkens
Burgstrasse 8
53533 Aremberg

Tel. 02693 - 1014

kammermusikfest@gmx.de